Stoffentwicklungen von Autor, Dramaturg und Scriptconsultant Thomas Frick

1991-1995

diverse Drehbücher für realisierte Kurzfilme, u.a. “Als Paule kam”, “Lieber Prof. Borrmann...”, “Varieté” und “Der unbekannte Deserteur” (alle HFF POTSDAM, zahlreiche Festivalteilnahmen und Preise)

4 Drehbücher für abendfüllende Spielfilme:

    "Camp" und

    "Der Hecht"
    (beide gefördert vom Land Brandenburg)

    "Narrengericht" (mit D.U.R.A.N.-FILM) und


    "Der Mann mit der Säge" (Drehbuchvertrag und Stoffentwicklung für ZDF „Das Kleine Fernsehspiel")

Stoffentwicklung mit Birgit Urmson (TELOSENSE SAN FRANCISCO) zum Auswandererdrama "Todestal/Death Valley"


1996/ 97

„Der Kleiderschrank - AWhiteTrashFairyTail"
Drehbuchentwicklung an der MASTERSCHOOL-DREHBUCH der Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH (Vorläufer von “Step by Step”) - Teilnahme auf persönlche Empfehlung von Sönke Wortmann

1. DREHBUCHPREIS des ORB für das Projekt „Heimat",
Drehbuchvertrag mit dem ORB und Regieoption


1997

Vorbereitung und Durchführung des internationalen Drehbuchprojektes
„Heimat" (Partner: Helmut Spiering und ORB, gefördert durch: u.a. Robert-Bosch-Stiftung), künstlerische Leitung und Mitautorenschaft an den Drehbüchern
„Becky"
„Abgründe"
und
„Anna"

Gründung des Stoffentwicklungsbüros CRASHBOOMBANG im Studio Babelsberg zusammen mit Georg Struck

„Emmerich" Drehbuch für einen Kurzspielfilm für NITROFILM und HFF Potsdam, PUBLIKUMS- UND HAUPTPREIS des Halloweenfilmfest Stuttgart, DVD-Vertrieb


1998

“Deep feeling”  Drehbuch für einen Spielfilm, z.Z. bei BUENAVISTA

"Grünes Licht"
Drehbuch für einen Kurzspielfilm für THOMAS FRICK FILMPRODUKTION und CUT OUT

"Der Erlkönig"
2. und 3. Drehbuchfassung für einen TV-Thriller (POLYPHON Hamburg)
gesendet: Mai 1999 auf PRO7 mit Tim Bergmann, Doris Schretzmeyer und Edgar Selge
 


1999

"Paddelboot"
Drehbuch, Thriller, z.Z.  bei COLUMBIA TRISTAR

"Dunkle Gänge"
Drehbuch, Thriller, optioniert bei POLYPHON Hamburg

"Geliebte Politesse"
Romantic Comedy, Stoffentwicklung, POLYPHON Hamburg

Mitarbeit an diversen Werbespots für FILMHAUS BERLIN

 

2000

Werbung für Telekom und Bundesanstalt für Arbeit

Bei Anruf Zähler” Imagefilm für AQUAMESS

Spiel da nicht mit ” Musicvideo für CLUESO bei FOURMUSIC

Grünes Licht ” Kurzspielfilm für CUT OUT und THOMAS FRICK FILMPRODUKTION

 

2001

Senioren PC ” Imagefilm für SCHMIDTZ KATZE und LINTEC

 

2002

Unter Verschluß ” Mitarbeit an einem Drehbuch für SCHMITDZ KATZE, gefördet u.a. durch MDM

“Kellerkies” - Teilnahme an Lesungen von Lyrik und Kurzgeschichten

Feuilletons, Filmkritiken und Reisereportagen für eine bundesweit verkaufte Tageszeitung

Der Kuß” und “Altersvorsorge ” Werbespots für SCHMIDTZ KATZE und PSD-BANK

Nominierung für den BOJE-BUCK-Drehbuchpreis mit “Der Hecht”

Courage zeigen - Fremdsein überwinden ” - Ablaufplanung und Eventregie für Auszeichungsveranstaltung des Bundesministerium des Innern

Früh erkannt - schnell gebannt ” - Lehrfilm über eine Krebsfrüherkennungsmethode

Augen auf ” - Regie und Shooting Scripts für zwei Kinospots gegen rechte Gewalt

 

2003

Subkutane Vertebroplastie ” Drehbuch für einen Medizinischen Lehr- und Werbefilm (JAHNART)

Anna ” Treatment auf Grundlage eines Filmentwurfes vom Jugenddrehbuchprojekt “Heimat”

“Dangerous Animal” Kurzfilm, Drehbuch für Zwanzger-Film (internationale Preise und Festivalteilnahmen, Nominierung für den HOLLYWOOD DISCOVERY AWARD)

 

2004

Wiederaufnahme der Arbeit an “Becky”

Script Consulting für “Soulbidding” (LUX Entertainment Los Angeles)

“Störtebecker” Hörspiel

 

2005

“Susie!” (preisgekrönter Werbespot)

“Romeo!” (Werbespot)

Horst von Arabien ” (Stoffentwicklung für WDR)

“Die schlechteste Gelegenheit” (Script Consulting für LUX Entertainment Berlin)

 

2006

Teilname mit “Der Hecht” am Boje-Buck-Drehbuchwettbewerb beim Internationalen “Sehsüchte Filmfestival”

 

2007

Drehbuch Supervisor / Dramaturg bei “BAM: Seven Pieces” (sieben Kurzfilmepisoden)

Daramaturgie bei “Such dir Freunde”

 

2008

Gewinner des P.M. - Leser - Award mit “Die perfekte Insel”

 

2009

“Imagefilm RWS” als Autor für Gutfilm

“4 Imagefilme Sachsen” als Autor für Commlab Leipzig

“jugend denkt um.welt” Erarbeitung von ca. 200 Werbefilmdrehbüchern mit 100 Schülern aus Deutschland, Island, Polen, Frankreich und Kroatien (künstlerische Gesamtleitung, Dramaturgie, Regie)

 

sonstiges

seit 1995 Lehrtätigkeit für Drehbuchschreiben, Werbedramaturgie

    u.a. an der ERASMUS INTERNATIONAL SCHOOL (in engl. Sprache),  beim OFFENEN KANAL MAGDEBURG, beim Sächsischen Ausbildungs- und Erziehungskanal in Dresden und der MEDIENAKADEMIE BABELSBERG, an der TÜV -Rheinlandgroup-Medienschule in Dresden, bei internationalen Workshops u.a. in Dresden, Leipzig, Zagreb, Wroclaw und Olsztyn...

Juni 2008: Leitung Drehbuchworkshop in Paris

    journalistische Tätigkeit für eine überregionale Tageszeitung (Feuilleton, Filmkritiken, Reiseberichte)

Leseprobe: shooting script zu “Emmerich” Die perfekte Insel Cover_klkl

Drehbuch “Paddelboot” (Seite 1 - 20) - das gesamte Drehbuch erhalten Sie auf Anfrage

Reisebericht Israel: “Eine Mauer für Israel”

 

Ende 2008 erschien im BOD Verlag Thomas Fricks erstes Buch “Die perfekte Insel”, Gewinner des P.M. Publikumspreises

     

    alle Rechte sind geschützt und liegen bei Thomas Frick

 

Impressum: Thomas Frick - Benzstr. 1, 14482 Potsdam, tel. +49-331-2701230, no response for other links