English Thomas Frick Homepage

Paddelboot

Filmprojekt von Thomas Frick

Ein Paar in einer Beziehungskrise begegnet auf einer Paddeltour einem psychopathischen Mörder.

        “Der Fischer findet eine schwach brennende Taschenlampe und wirft sie weg, ohne sich etwas dabei zu denken. Ächzend knöpft er seine Gummihose auf.

        Er hört ein Geräusch und geht ihm nach. Plötzlich bleibt er mit ungläubigen Augen stehen und muß heftig schlucken.

        Fliegen summen. Kleidungsstücke liegen herum, Geldscheine, eine Dose Reizgas. Der Fischer macht einen Schritt, streift ein herabhängendes Blatt und hat plötzlich Blut im Gesicht. Ein Ast knackt. Der Kopf des Fischers wirbelt herum. Nichts. Hinter ihm in der Unschärfe bewegt sich etwas.

        Der Fischer klappt sein rostiges, schuppiges Messer auf und geht langsam über knackende Zweige zurück, in Richtung Parkplatz. Als er bei der Taschenlampe ist, überlegt er ein wenig zu lang, ob er sie aufheben soll. Plötzlich bewegt sich etwas sehr schnell auf ihn zu.

        Das Letzte ist ein unglaublich häßliches Geräusch.

        Abblende”

Thriller von Thomas Frick

Drehbuch, 1. Fassung – Auszug als Leseprobe

für die ersten 20 Seiten bitte hier klicken und lesen!

Der Stoff ist als Low - Budget - Kinothriller mit einer Länge von 90 min. geplant. Ein vollständiges Drehbuch und ein Pilotfilm existieren. Für die Realisation werden ca. 250.000 Euro benötigt.

Bei Interesse an einer Koproduktion wenden Sie sich bitte an

Thomas Frick - Tel.: 0331 270 1230

       

© Copyright 2002 THOMAS  FRICK FILMPRODUKTION Alle Rechte vorbehalten. Keine Verantwortung für externe Links. Impressum